Header

Berufsvorbereitung (BVT)

Die BVT-Klasse umfasst ein Schuljahr. Sie dient der Vorbereitung auf die Aufnahme einer Berufsausbildung bzw. zur Aufnahme in die Klassen der Berufsfachschule 1. Der Besuch der Klasse vermittelt, i.d.R. in Verbindung mit der Maßnahme eines Trägers, Kenntnisse und Fertigkeiten in einem oder mehreren Berufsfeldern und ermöglicht den Erwerb eines dem Hauptschulabschluss gleichwertigen Schulabschlusses.


Voraussetzungen

In die BVT-Klasse werden Schülerinnen und Schüler aufgenommen, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt haben, aber kein Ausbildungsverhältnis beginnen. Es wird aufgenommen, wer zur Vorbereitung auf eine Berufsausbildung berufliche Kenntnisse erwerben will, wer sich in einem sozialversicherungspflichtigen Arbeitsverhältnis befindet oder wer zur Vorbereitung auf eine Berufsausbildung an einer berufsvorbereitenden Maßnahme teilnimmt.


Bildungsgang

Der Bildungsgang zur Berufsvorbereitung umfasst ein Schuljahr. Die Unterrichtswoche enthält 2 Tage Unterricht an den Technischen Schulen des Kreises Steinfurt und 3 Tage a) praktische Unterweisung bei Bildungsträgern oder b) berufsvorbereitende Maßnahme bei Maßnahmeträgern der Agentur für Arbeit oder c) schulisch begleitetes Praktikum oder d) sozialversicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis

Unterrichtsfächer

Berufsvorbereitung (BVT)
Berufsübergreifender Lernbereich Berufsbezogener Lernbereich
Deutsch/Kommunikation Wirtschaftslehre
Religionslehre Mathematik
Sport/Gesundheitsförderung Englisch
Politik/Gesellschaftslehre Naturwissenschaft



Maßnahmeträger:

Agentur für Arbeit: Ochtruper Strasse 22, 48565 Steinfurt - Tel. 02551 143-0
Lernen fördern e.V.: Ochtruper Str. 32, 48565 Steinfurt - Tel. 02557 3414