Header
Informationen zur Schulanmeldung und Laufbahnplanung
Laufbahnplanung – Welchen Bildungsgang kann ich besuchen?

Mindestvoraussetzung für alle Bildungsgänge an den Technischen Schulen des Kreises Steinfurt ist die Erfüllung der Schulpflicht (10 Jahre) oder die Versetzung in die Jahrgangsstufe 10 der gymnasialen Oberstufe.
 


Sie haben bis jetzt folgenden Abschluss erreicht:

Das Berufskolleg

 

Das Bildungsportal des Landes Nordrhein-Westfalen stellt folgende Erklärfilme zur Verfügung:

 

Erklärfilm Berufskolleg

 

Erklärfilm Berufliches Gymnasium

 

Erklärfilm Vollzeitschulische Bildungsgänge zum Erwerb der FHR

 

Erklärfilm Duale Ausbildung plus Erwerb der Fachhochschulereife

Anmeldung an den Technischen Schulen Steinfurt

Anmeldung für das Schuljahr 2016/2017
Schülerinnen und Schüler können sich für das Schuljahr 2017/2018 zentral über das Anmeldeportal des Landes Nordrhein-Westfalen anmelden, wollen sie ein Berufskolleg, eine Berufsschule oder – nur in Münster – die Sekundarstufe II an einem Gymnasium besuchen.

Anmeldefrist für das Schuljahr 2018/2019:
1. Anmeldefenster: 02.02.2018 bis 23.02.2018
2. Anmeldefenster: ab 09.04.2018



Das Anmeldeportal "Schüler Online"

Alle Schülerinnen und Schüler können sich für das Schuljahr 2018/2019 zentral über das Internet anmelden, wollen sie ein Berufskolleg, eine Berufsschule oder – nur in Münster – die Sekundarstufe II an einem Gymnasium besuchen. Doch „Schüler Online“ ist mehr als ein zentrales Anmeldesystem. Es liefert einen aktuellen Überblick über das Bildungsangebot der Berufskollegs. Damit ist es eine ideale Quelle für alle, die Informationen und Entscheidungshilfen für die Berufsorientierung suchen.
 


"Schüler Online" – Was ist das?

Die Kreise Borken, Steinfurt, Warendorf und die Städte Rheine und Münster führen für das Anmeldeverfahren zum Schuljahr 2010/11 die Web-Anwendung „Schüler Online“ ein. Damit können sich unter anderem SchülerInnen mit einem Ausbildungsvertrag über das Internet direkt zur Berufsschule anmelden:

www.schueleranmeldung.de


Wie geht das?

SchülerInnen können sich unmittelbar nach Abschluss eines Ausbildungsvertrages über Schüler Online an der Berufsschule anmelden. SchülerInnen, die sich anmelden, geben ihren Namen, Vornamen und ihr Geburtsdatum ein. Wenn die SchülerInnen ihr Passwort nicht bereits von einer abgebende Schulen erhalten haben, vergibt das System dieses beim ersten Zugang.


Was macht der Ausbildungsbetrieb?

Als Ausbildungsbetrieb können Sie Ihre Auszubildenden lediglich einem Berufskolleg anzeigen, jedoch nicht anmelden www.schueleranmeldung.de/betriebe

Diese Differenzierung nach „Anmeldung durch den/die Schüler/in“ und „Anzeige durch den Ausbildungsbetrieb“ greift die Anforderungen des Datenschutzes auf. Daher müssen sich die Auszubildenden selbst anmelden. Bitte weisen Sie Ihre Auszubildenden bei Vertragsabschluss auf die Notwendigkeit einer zeitnahen Anmeldung hin. Hier weitere Infomationen:

Flyer Schüler-Online
Schülerfahrkosten für
 
Vollzeitklassen

Alle anspruchsberechtigten (nur Vollzeit-Klassen-) Schülerinnen und Schüler erhalten ein Flash-Ticket plus. Für die Beantragung des Tickets haben wir für Sie ein Informationsblatt und einen Bestellschein zum Download bereitgestellt.

Wir bitten um sofortige Zusendung des Bestellscheins, damit das Ticket rechtzeitig zur Verfügung steht.

Bestellschein
Informationsblatt
 
 
Teilzeitschüler/in (Schüler/in in der Ausbildung)
 
Mit einer Kundenkarte können vergünstigte Monats- oder WochenTickets erworben werden. Den Bestellschein für eine Kundenkarte erhalten Sie beim Busunternehmen bzw. Busfahrer.