Header
Hier finden Sie Neuigkeiten aus unserer Schule.

Vor dem Berufserfolg stand jahrelange Mühe – Verabschiedung der Techniker-Fachschule für Metall- und Stahlbautechnik

 

2019 Absolventen FSM s

 

Eine Examensleistung, die besonderen Respekt verdient: vier Jahre haben Techniker berufsbegleitend abends und am Samstag die Schulbank gedrückt, neben dem Job für Klassenarbeiten, Leistungsnachweise und das Examen gepaukt und jetzt die Abschlussprüfung bestanden. Bildungsgangleiter Jürgen Ungruh und Ralf Dölling äußerten in ihrer Begrüßung und Moderation der Abschlussfeier an den Technischen Schulen Steinfurt ihre Hochachtung vor dieser besonderen Anstrengung, die allen 12 Absolventen zukünftig beste berufliche Chancen vermittelt.

Technische Schulen Steinfurt: Endlich frei! - Aushändigung der Abiturzeugnisse im Technischen Gymnasium für Maschinenbauer und Gestalter

 

2019 Absolventen AHR s

 

Schulende nach dem Abitur: unbegrenzte Freiheiten genießen oder bloß in neue Bindungen und Verantwortlichkeiten wechseln? Diese Frage bestimmte das Motto bei der Verabschiedung der Abiturientia an den Technischen Schulen Steinfurt . Auf jeden Fall, das wurde deutlich, können die Entlasschüler mit Stolz und Vertrauen in die nächste Lebensphase gehen und (auf dem Arbeitsmarkt) die nächsten Aufgaben ins Auge fassen. Ein vielfältiges Programm, das von Lehrern und Schülern gemeinsam gestaltet worden war, begann mit der Begrüßung durch Abteilungsleiter (Technisches Gymnasium) Karl-August Valk, der die besondere Übergangssituation der Verabschiedung auch als Chance zu Aufbruch und "zauberhaftem" Neubeginn darstellte. Stolz könne das Berufskolleg auch auf inzwischen 10 Jahre qualifizierter Arbeit in den beiden Bildungsgängen des Technischen Gymnasiums sein.

Verabschiedung Fachhochschulreife an den Technischen Schulen Steinfurt – Hitze minderte die gute Stimmung bei der Abschlussfeier nicht

 

2019 Absolventen FHR s 

 

Heiß waren nur die Außen- und Innentemperaturen – stimmungsmäßig waren alle gelöst und freudig gestimmt: ein bedeutender Tag war die Verabschiedung für 92 EntlassschülerInnen mit der Fachhochschulreife, die mit einer abwechslungsreichen Abschlussfeier ihre bis zu dreijährige Karriere an den Technischen Schulen Steinfurt beendeten. Erstmals wurde auch die neu eingerichtete zweijährige Berufsfachschule für Gestaltung verabschiedet. In seiner Begrüßung schlüpfte Devid Signorello (Abteilung Höhere Berufsfachschule) für diesen Auftakt in die Rolle eines Schülers, der die Ausbildung und Verabschiedung am Berufskolleg aus dessen Perspektive betrachtete.

Technik live in München – Fachschule für Metallbautechnik mit beeindruckenden Erlebnissen im Wochenseminar

 

FSM Muenchen2019

Von virtueller Realität zur realen Baustellenkonstruktion: Bei einem einwöchigen Vollzeitseminar der Fachschule für Metallbautechnik an den Technischen Schulen Steinfurt erhielten die Studierenden des 1. bis 3. Semesters in München im Deutschen Museum vielfältige Eindrücke.

2. Platz beim Moods-Wettbewerb des Deutschen Verkehrssicherheitsrates

 

 

Vier Schülerinnen des Technischen Gymnasiums Gestaltungstechnik aus der Klasse GT12A (Marion Große-Lanwer, Pia Große-Besten, Sina Henrichmann und Jolina Ottenjann) haben bei diesjährigem Moods-Wettbewerb des Deutschen Verkehrssicherheitsrates mit ihrem YouTube-Clip über den Kreislauf der Emotionen im Zusammmenhang mit Schule und Verkehrssicherheit den tollen 2. Platz gewonnen.

„Das Grundgesetz ist wie ein Haus, in dem wir gut leben können“

Technische Schulen nehmen als einziges Berufskolleg aus dem Münsterland an besonderem „Demokratie-Projekt“ teil / Ministerin von Ergebnissen beeindruckt

 

Demokratie4mich1 

„Demokratie leben“, lautet das Leitmotiv des landesweiten Unterrichtsprojektes in den Internationalen Förderklassen, an dem sich die Technischen Steinfurt beteiligen. 

 

Steinfurt/Duisburg.  Rund 20 Berufskolleg aus NRW, darunter als einziges aus dem Münsterland die Technischen Schulen Steinfurt, nehmen in diesem Schuljahr an einem besonderen Projekt teil. „Demokratie für mich“ heißt das Unterrichtsvorhaben, das jungen Geflüchteten in den Internationalen Förderklassen Demokratie und Grundgesetz nahebringen will.

Eine runde Sache für die Laerer – Einweihung des Kreisverkehrs am Ortseingang

 

KV01

 

Ein Meisterstück aus Schülerhand – so konnte man bei der feierlichen Einweihung des neugestalteten Laerer Kreisverkehrs denken. Und in der Tat: was da nach monatelanger Planungs- und Vorbereitungsarbeit entstanden war und jetzt durch die Projektpartner an den Kreis Steinfurt übergeben wurde, konnte sich sehen lassen.

Religionsfreiheit im Schülerdialog – Weihbischof Hegge im Gespräch an den Technischen Schulen Steinfurt

 

Hegge01

 

Demokratische Prozesse standen im Vordergrund einer Unterrichtsbegegnung zwischen dem Technischen Gymnasium Maschinenbautechnik und einer Klasse mit internationalen Schülern. Dass dabei Religionsfreiheit in Deutschland als ein wichtiges Grundrecht Thema wurde, nutzte Weihbischof Dr. Christoph Hegge, um im Rahmen eines Visitationsbesuches am Steinfurter Berufskolleg die Perspektive der katholischen Kirche einzubringen.

Volle Konzentration für Europa!

Podiumsdiskussion zur Europawahl an den Technischen Schulen des Kreises Steinfurt

 

EU Podiumsdiskussio2019 1

 

Mit kritischen Fragen zu zahlreichen Themen fühlten die Schülerinnen und Schüler  den Europapolitikern der CDU, SPD, FDP, Grünen, Linken und der AFD auf den Zahn. Die Europäische Wirtschaftspolitik, Umwelt und Klimaschutz, die Friedenssicherung und Fragen der Migration sowie das kürzlich in der EU verabschiedete Urheberschutzgesetz (Artikel 13/17) kamen zur Sprache.

Re-Sports - Corporate Design der HBFGO

 

Im Rahmen ihrer letzten Lernsituation haben die Schülerinnen und Schüler der HBFGO ein Corporate Design für Re-Sports entwickelt.  

 

 

Re-Sports produziert nachhaltige Sportswear aus recycleten Fischernetzen und weiteren Plastikkomponenten aus den Weltmeeren und der Industrie. Ihr Slogan lautet: Vom Meer. Fürs Meer. 

 

Zu Beginn ihrer kreativen Prozesse haben sie ein Moodboard entwickelt, um sich in das Thema einzufinden. Das visuelle Erscheinungsbild besteht aus einem Logo, den Geschäftspapieren und einem Produkt mit Verpackung.