Header

Heiße Zeugnisse – Verabschiedung der Berufsfachschule an den Technischen Schulen Steinfurt

 

2019 Absolventen BFS s

 

Der Schritt aus der Schule heraus war diesmal wörtlich zu verstehen: Bei der Entlassung der Berufsfachschule an den Technischen Schulen Steinfurt fand die Zeugnisausgabe vor dem Schulgebäude statt. Wegen sommerlich heißer Temperaturen waren die Zeugnisse bei Getränken und Snacks unter schattigen Bäumen auch leichter „zu verkraften“.

 

Zuvor hatte Schulleiter Thomas Dues die 80 Absolventen beglückwünscht, von denen 51 den Abschluss, 10 sogar den Qualifikationsvermerk erzielten. In seiner Rede rückte er den Wert eines 20 €-Scheins in den Fokus, der, egal ob glatt, zerknittert, beschmutzt, in teurem Portemonnaie oder einfach zusammengerollt, immer 20 € wert ist. Im Gegensatz dazu werde der Wert eines Menschen häufig von äußeren, optischen Einflüssen wie etwa der Kleidung, anders eingestuft.

 

Frau Bierbaum als Vertreterin der Elternschaft, welche in diesem Jahrgang insgesamt 14 Schülerinnen und Schüler mit Flüchtlingshintergrund betreut und begleitet hat, stellte den Wert der Leistung heraus und bedankte sich sehr herzlich für das Engagement der einzelnen Lehrerinnen und Lehrer sowie der Technischen Schulen allgemein.

 

Nachdem Abteilungsleiter Christoph Blisch mit Cluesos Lied  „Zu schnell vorbei“ die Entlassfeier beendet hatte, gaben die Klassenlehrer die Abschlusszeugnisse aus.